Minzpesto mit Pinienkernen

Zutaten für 2 Gläser (je 150 ml) ca. 50 g Minze 200 ml Rapsöl 30 g Pinienkerne Fruchtfleisch einer halben Zitrone etwas Salz & Pfeffer Zubereitung Die Pfefferminzblätter von den Stielen zupfen, waschen und trocken tupfen. Alle Zutaten in der Küchenmaschine zerkleinern bis eine cremige Masse entsteht. Unser selbst gemachtes Minz-Pesto schmeckt gut zu Fisch, Fleisch, Gemüse, auf … Mehr Minzpesto mit Pinienkernen

„natürlich“ bunte Ostereier

Was wäre Ostern ohne bunte Ostereier?  Selber Eier färben macht auch Spaß! Wir verwenden zum Eierfärben Kurkuma, Kaffee, Heidelbeeren, roten Rüben, Karotten, Spinat, Rotkraut oder Zwiebelschalen. Zutaten Eier weiß oder braun (weiße Eier bekommen eine intensivere Farbe) Je einen Liter Wasser mischen wir mit 250 g Rote Rüben 250 g Karotten 250 g Rotkraut 250 g Spinat 1/2 kg Heidelbeeren 25 … Mehr „natürlich“ bunte Ostereier

Süßkartoffel-Chips

Zutaten Süßkartoffeln Oliven- oder Rapsöl Salz Zubereitung Süßkartoffeln waschen und in 2 mm dünne Scheiben hobeln und mit Öl bepinseln. Das Gemüse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech auflegen und bei 150° C Heißluft für ca. 30 – 40 Minuten ins Backrohr. Die Ofentür ab und zu öffnen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Chips vor … Mehr Süßkartoffel-Chips

Ingwershot

Zutaten 100 g Bio Ingwer 100 g Bio Honig 3 Bio Zitronen Zubereitung Den Ingwer gut waschen, aber nicht schälen. Die Zitronen auspressen und zusammen mit dem Honig und dem Ingwer fein mixen. In kleine Gläser abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren. (Wir haben nur 2 ½ Zitronen ausgepresst und eine halbe Zitrone mit Schale mit … Mehr Ingwershot

Vegane Mayonnaise

Vegane Mayonnaise: 2 Tassen Hafer-/oder Mandelmilch (keine Reismilch, die ist zu süß) 6 – 8 EL gekochten Basmatireis 1-2 EL Olivenöl Etwas Zitronensaft 1 TL Senf Salz & Pfeffer Alle Zutaten mit dem Standmixer oder Pürierstab mixen! Mit Schnittlauch oder anderen Kräutern verfeinert schmeckt diese Mayo zu gedämpften Gemüse, z.B. zu Karfiol, Karotten usw.

Kürbis-Chips

Zutaten 1 Kürbis (Hokkaido) Oliven- oder Rapsöl grobes Meersalz Zubereitung Kürbis waschen, entkernen und mit der Hobel oder Brotschneidemaschine in ca. 2 mm starke Scheiben schneiden. Backrohr auf 130° C Heißluft vorheizen. Die Kürbisblätter in die gewünschte Größe schneiden und in eine große Schüssel geben. Mit reichlich Oliven- oder Rapsöl beträufeln und alles gut durchmischen, damit alle Kürbisstreifen gut mit … Mehr Kürbis-Chips

Trockenfrüchtepralinen

Zutaten Trockenfrüchtepralinen 100 g gedörrte Zwetschgen 100 g Äpfel 100 g Rosinen 100 g Mandeln Kokosraspeln Zubereitung Alle Zutaten in die Küchenmaschine geben und ganz fein mixen. Je nach Konsistenz ein paar Tropfen Wasser dazugeben. Kleine Kugeln formen und nach Belieben in Kokosraspeln wälzen. Zutaten Dörrobst Obst nach Belieben zB: Zwetschgen, Äpfel, Feigen, Ananas, Marillen… … Mehr Trockenfrüchtepralinen

Selleriesalz

Der Aufwand dafür hält sich in Grenzen – man braucht halt etwas Zeit! Geschmacklich ist das Selleriesalz hervorragend für Suppen geeignet! Zutaten 100 g frischen Stangensellerie 50 g Salz Zubereitung Sellerie waschen und trockentupfen. Grob zerkleinern, mit Salz mischen und in der Küchenmaschine fein schneiden. Auf einem Backblech verteilen und bei maximal 50° C ca. 2 bis 3 … Mehr Selleriesalz

Tomatensugo

Zutaten in gewünschter Menge: Tomaten (50 % der Gesamtmenge) Zwiebel Katotten Zucchini Salz & Pfeffer Petersilie Liebstöckl Basilikum Öl Knoblauch nach Belieben Zubereitung Tomaten waschen und würfelig schneiden. Zucchini und Karotten schälen und fein raspeln. Zwiebel schälen, klein würfelig schneiden und in etwas Öl anschwitzen. Die gewürfelten Tomaten, die geraspelten Karotten und Zucchini dazugeben, würzen … Mehr Tomatensugo