Apfel- Pflaumenmus einrexen/einwecken

Das Wichtigste beim Einrexen oder Einwecken ist Sauberkeit.

Zuerst waschen wir unsere Rex- bzw. Weckgläser heiß mit Spülmittel und trocknen diese dann ab. Zum Sterilisieren der Gläser geben wir diese für 15 Minuten ins 150 Grad C heiße Backrohr. Die Rexgummi werden für ca. 3 Minuten mit einem Schuss Essig ausgekocht.

Die Gläser mit dem noch heißen Apfel- oder Pflaumenmus füllen, wobei ca. 2 cm Rand frei bleiben müssen. Die Deckel mit den Gummis werden auf dem Glas mit Klammern befestigt. Danach geht es für ca. 30 Minuten in den Einkochtopf (90 Grad C). Zeit läuft ab dem Erreichen der Temparatur. Die Gläser sollten zu ¾ im Wasser stehen (siehe Foto).

Vorsicht beim Herausnehmen! Wir haben uns dafür eine eigene Zange der Fa. Weck besorgt, denn mit herkömmlichen Zangen ist uns schon das eine und andere Malheur passiert.

Die Gläser auskühlen lassen und die Klammern entfernen.

Zubereitung Apfelmus:

Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen. In Stücke schneiden und mit wenig Flüssigkeit zum Kochen bringen. Zimt hinzufügen und mit dem Passierstab pürieren. Noch heiß die die Gläser füllen und wie beschrieben vorgehen.

Zubereitung Pflaumenmus:

Pflaumen oder Zwetschgen waschen, entkernen und die Hälften mit sehr wenig Flüssigkeit zum Kochen bringen. Wir geben das Nervenkeks-Gewürz von Hildegard von Bingen dazu. Das Pflaumen- bzw. Zwetschgenmus pürieren wir nicht, weil es uns so einfach besser schmeckt. Ansonsten einfach noch mixen und noch heiß in die Gläser füllen. Weiter vorgehen wie oben beschrieben.

Gutes Gelingen!

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Apfel- Pflaumenmus einrexen/einwecken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s