Zitronenkuchen

Zutaten für den Mürbteig 80 g Kokosmehl 80 g Ghee (oder Butter) 30 g Birkenzucker 2 mittelgroße Eier abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone Zubereitung Für den Mürbteig alle Zutaten zusammenkneten und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Eine 22 cm Springform gut einfetten und mit dem Teig füllen, ca. 4 cm hohen Rand mit den Händen … Mehr Zitronenkuchen

Tagliata di manzo auf Rucola mit Pinienkernen und Parmesan

Zutaten (für 4 Personen) (Die Mengenangaben der Zutaten sind nur zur Orientierung. Je nach Geschmack und Hunger kann hier variiert werden!) 500 g  Rinderfilet (Mittelstück) 6 EL  Olivenöl 50 g  Pinienkerne 100 g  Rucola Balsamico-Essig oder Balsamico-Creme Salz & Pfeffer 50 g  frisch gehobelter Parmesan Zubereitung Backofen vorheizen auf 150°C Heißluft. Das Filet trocken tupfen. … Mehr Tagliata di manzo auf Rucola mit Pinienkernen und Parmesan

Fleischbällchen in Sesampanade

Zutaten (für 4 Personen) 1/2 kg Rinderfaschiertes 1 Brokkoli samt Stamm 1 Zwiebel 100 g Schafskäse Thymian Petersilie Schnittlauch Salz & Pfeffer 1 EL Senf Öl Sesamen Zubereitung Den Brokkoli waschen, zerteilen und dämpfen oder weich garen. Zwiebeln klein schneiden und in Olivenöl andünsten. Rinderfaschiertes bei mittlerer Hitze mitdünsten, bis das Fleisch durch ist. Beiseite stellen und … Mehr Fleischbällchen in Sesampanade

Super-schneller Tassenkuchen

Zutaten (für 1 Tasse) 1 Ei 2 EL gemahlene Nüsse 1 EL Kokosöl 1 TL Honig 1 TL Kakao Zubereitung Eie Tasse mit etwas Kokosöl ausstreichen. In dieser Tasse alle Zutaten miteinander verrühren und im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad Heißluft ca. 10 Minuten backen. Bei uns war nach dieser Backzeit noch ein flüssiger Kern.

Lachs mit Champignonrisotto und Kohlsprossen

Zutaten (für 4 Personen) 4 Stk. Lachsfilets 1/2 kg Kohlsprossen 1/2 kg Champignons 250 g Risottoreis 750 ml Gemüsebrühe (oder Wasser) 1/8 l Weißwein (oder Wasser) 1 Zwiebel 1 EL Butter ca. 2 EL Parmesan Salz & Pfeffer fische Petersilie etwas Rapsöl Zitrone Zubereitung Champigns putzen, achteln, in etwas Butter anbraten und beiseite stellen. Zwiebel schälen, … Mehr Lachs mit Champignonrisotto und Kohlsprossen

Süße Süßkartoffel-Nester

Diese Nester sind blitzschnell gemacht und wirklich sehr lecker! Zutaten (für ca. 6 Nester) 1 Süßkartoffel (ca. 250 g) 1 Ei 3 EL geriebene Mandeln Zimt 1 gehäufter TL Birkenzucker Zubereitung Muffins-Formen mit Butter ausfetten. Die Süßkartoffel schälen und mit dem Spiralschneider zu Spiralen verarbeiten. Die Süßkartoffelspiralen mit den restlichen Zutaten mischen und in die … Mehr Süße Süßkartoffel-Nester

Noch Ostereier in Hülle und Fülle?

Unsere gefüllte Eier und unser Ei-Aufstrich sind ganz einfach in der Zubereitung und eignen sich besonders für die Verwertung der übrig gebliebenen Ostereier. Ein absoluter Klassiker sind gefüllte Eier. Mit wenig Aufwand wird ein einfacher Salat zu einer wunderschönen Vorspeise. Den Eiaufstrich essen wir auf Paleo-Brot, Buchweizen-Brot, Reiswaffeln oder als Dip mit knackigem Gemüse!

Gefüllte Eier

Ein absoluter Klassiker sind gefüllte Eier. Mit wenig Aufwand wird ein einfacher Salat zu einer wunderschönen Vorspeise. Zuerst die Mayonnaise herstellen: Zutaten für die Mayonnaise 1 Ei ca. 200-250 ml Rapsöl 2 TL Zitronensaft frisch gepresst Salz & Pfeffer 1-2 TL Senf Zubereitung Ein Ei mit Zitronensaft, Senf, Salz und Pfeffer in der Küchenmaschine mixen. Rapsöl … Mehr Gefüllte Eier

Ei-Aufstrich

Wir essen den Eiaufstrich auf Paleo-Brot, Buchweizen-Brot, Reiswaffeln oder als Dip mit knackigem Gemüse! Zuerst Mayonnaise herstellen: Zutaten für die Mayonnaise 1 Ei ca. 200-250 ml Rapsöl 2 TL Zitronensaft frisch gepresst Salz & Pfeffer 1-2 TL Senf Zubereitung Ein Ei mit Zitronensaft, Senf, Salz und Pfeffer in der Küchenmaschine mixen. Rapsöl langsam einrühren und dabei ständig mixen bis eine … Mehr Ei-Aufstrich