Kalte Füße, kalte Hände, innere Kälte?

Kalte Füße, kalte Hände, innere Kälte? Wenn du unter ständiger innerer Kälte, kalten Füßen und Händen leidest, solltest du dich nicht nur warm anziehen, sondern auch folgende Ernährungstipps nach TCM beachten: warmes Wasser in der Früh trinken warmes Frühstück essen wenig Rohkost und Salat (vor allem Tomaten und Gurken weglassen) Suppen, Eintöpfe und Gerichte aus … Mehr Kalte Füße, kalte Hände, innere Kälte?

Grillhuhn mit Zwiebelgemüse

Zutaten (für 2 Personen) 4 rote Zwiebeln 2 Hühnerbeine Salz/Pfeffer Zubereitung Backrohr auf 180° C Heißluft vorheizen. Zwiebel schälen, waschen und grob hacken. In eine Auflaufform geben, Hühnerbeine darauf legen und für ca. 35 bis 45 Minuten in den heißen Ofen und goldgelb braten. (Garzeit am Besten zwischendurch mit der Gabel prüfen.) Salzen, pfeffern,und servieren. Wirklich … Mehr Grillhuhn mit Zwiebelgemüse

Paleo und Brot

Paleo und Brot Wir hören immer wieder: „Paleo ist nichts für mich, da müsste ich ja Brot verzichten!“ Stimmt, das war auch für uns eine Hürde. Aber wir haben schnell eine wunderbare Alternative gefunden, die wir dir nicht vorenthalten wollen. Unser Rezept von einem „Paleo-Brot“ schmeckt nicht nur ausgesprochen gut, sondern hält auch lange satt. … Mehr Paleo und Brot

Paleo-Brot

Zutaten 140 g Buchweizenmehl 30 g Chiasamen 30 g Flohsamenschalen 7 g Meersalz 60 g Leinsamen, geschrotet 140 g Sonnenblumenkerne 70 g Nüsse 2 EL Öl (Kokos-, Oliven-, oder Rapsöl) Zubereitung Kastenform (ca. 30 x 10 cm) mit Backpapier auslegen. Die trockenen Zutaten vermischen, 350 ml Wasser sowie das Öl (Kokosöl erwärmen) dazugeben und alles … Mehr Paleo-Brot

Ernährungsumstellung = Verzicht? – bei PALEO nicht!

Ernährungsumstellung = Verzicht? – bei PALEO nicht! Was fällt dir ein, wenn du an Ernährungsumstellung denkst? „Verzicht“ – nicht wahr? Und dann denkst du an all die guten Dinge, die du nicht mehr essen sollst. Oft ist das schon das Ende vom Anfang. Auch uns ist es so gegangen. Nach mittlerweile 2 Jahren bzw. 1 … Mehr Ernährungsumstellung = Verzicht? – bei PALEO nicht!

Schoko Tarte

Zutaten: 5 Eier 100 g Schokolade 70 % Kakao 5 EL erwärmtes Kokosöl 4 EL Honig 2 EL Kakao 4 EL Buchweizenmehl Zubereitung: Backrohr auf 160 ° Heißluft vorheizen. Schokolade mit Kokosöl und Honig leicht erwärmen und gut verrühren. Alle Zutaten mit dem Handmixer verrühren. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Tarteform füllen und ca. 30 … Mehr Schoko Tarte

2 Jahre/1 Jahr Steinzeit-Ernährung

2 Jahre Steinzeit-Ernährung Claudia: Mittlerweile ist es schon zwei Jahre her, dass ich auf Paleo-Ernährung umgestiegen bin. Ausschlaggebend war für mich ein Vortrag von Dr. Stark. Seine Argumente waren so überzeugend und logisch nachvollziehbar, dass ich quasi von einem Tag auf den anderen auf die Steinzeiternährung umgestiegen bin. Die ersten drei, vier Tage waren schon … Mehr 2 Jahre/1 Jahr Steinzeit-Ernährung

Schoko-Brownie

Zutaten: 5 Eier 8 EL gemahlene Haselnüsse 2 EL fein gehackte Haselnüsse 5 EL erwärmtes Kokosöl 3 EL Honig 2 EL Kakao Prise Salz Zubereitung: Backrohr auf 160 ° Heißluft vorheizen. Alle Zutaten mit dem Handmixer kurz verrühren. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen und ca. 40 – 45 Minuten backen! Wichtig: … Mehr Schoko-Brownie

Geschmack mit Wirkung

Geschmack mit Wirkung – selbstgemachtes Kräutersalz Zum Geschmack:  Zutaten: Steinsalz, Petersilie, Liebstöckel, Schnittlauch, Basilikum, Zitronenthymian, Rosmarin, Schnittsellerie – Kräuter vom Stangensellerie… Zur Wirkung: Wie schön, dass Küchenkräuter und Gewürze nicht nur wunderbaren Geschmack liefern, sondern auch unsere Gesundheit unterstützen! Den Kräutern aus unserem Salz werden folgende Wirkungen zugeschrieben: Petersilie: entzündungshemmend, versorgt uns mit Kalzium und – im rohen … Mehr Geschmack mit Wirkung