Suppengewürz

Zutaten 200 g Meersalz 1 kg Suppengemüse Sellerie Petersilienwurzen Pastinaken Karotten Lauch Petersilie Liebstöckel Zubereitung Gemüse und frische Kräuter mit der Küchenmaschine fein cuttern oder durch einen Fleischwolf drehen. Gemüse mit dem Salz vermischen und in saubere Gläser füllen. Die Suppenwürze hält sich im Kühlschrank für ca. 1 Jahr!   Werbeanzeigen

Milchreis

Zutaten (für 2 Personen) 1 Tasse Reis (Milch- oder Risotto-Reis) 3 Tassen Reis- oder Mandelmilch 1-2 Apfel getrocknete Früchte (z.B. Dörrzwetschken, Rosinen oder Feigen) Nüsse Gewürze: Zimt, Salz Zubereitung Den Reis mit den Trockenfrüchten, Nüssen, einer Priese Salz und Zimt in der Milch kochen. Ein paar Minuten vor Ende der Garzeit (siehe Reispackung) klein würfelig geschnittene Äpfel hinzufügen. Milchreis … Mehr Milchreis

Maronisuppe

Zutaten (für 2 Personen) 1/2 Zwiebel 1 Packerl gekochte Maroni etwas Öl 100 ml Weißwein 250 ml Gemüsebrühe Salz/Pfeffer evtl. 1-2 EL Ziegenfrischkäse Zubereitung Zwiebel fein hacken und in etwas Öl anschwitzen. Mit Weißwein aufgießen, gekochte Maroni und die Gemüsebrühe dazugeben. Kurz aufkochen lassen und alles mit dem Mixstab pürieren. Zum Schluss kann man die … Mehr Maronisuppe

Schafskäse-Sellerie Salat

Zutaten (für 4 Personen) 1 Bund Stangensellerie 1 roter Zwiebel 250 g Schafskäse Essig Kürbiskernöl Salz/Pfeffer Zubereitung Stangensellerie gut waschen und fein schneiden. Zwiebel fein hacken. Gut mischen mit Essig und Kürbiskernöl abmachen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anrichten und mit würfelig geschnittenem Schafskäse servieren. Dazu passen auch gut ein paar Käferbohnen.  

Warum sind Suppen so gesund?

Warum sind Suppen so gesund? In unserem Magen muss alles Kalte erwärmt und alles Trockene saftig gemacht werden. Eine Suppe IST bereits warm und saftig. Das heißt, wir gewinnen ganz schnell viel Energie daraus. Gesunde und leckere Suppenrezepte findet ihr in unserer Kategorie „Suppen“! Wir sind auch auf Facebook und Instagram! #paleokosten  

Apfel-Kürbis-Suppe

Zutaten (für 4 Personen) 1 Zwiebel 3 Zehen Knoblauch etwas Öl 1 Apfel 30 dag Hokkaido-Kürbis 8 dag Lauch (oder einen zusätzlichen Zwiebel) ½ Glas Weißwein Gemüsebrühe Salz/Pfeffer 1 – 2 EL Ziegenfrischkäse Zubereitung Zwiebel und Knoblauch in etwas Öl anlaufen lassen. Würfelig geschnittene Apfel, Hokkaidokürbis und Lauch  dazugeben und mit Weißwein ablöschen. Mit Gemüsebrühe … Mehr Apfel-Kürbis-Suppe

Kürbis-Huhn

Zutaten (für 3 Personen) 1 Hokkaidokürbis 2 Stk. Hühnerfilets Öl Salz/Pfeffer Petersilie Zubereitung Kürbis waschen, vierteln, entkernen, würfelig schneiden mit 1 EL Olivenöl verrühren, in eine Auflaufform oder auf ein Backblech geben und für ca 20 min. bei 180° Heißluft in den Ofen.  Hühnerfilet in kleine Stücke schneiden und in etwas Oliven- oder Rapsöl in einer Pfanne anbraten. Hühnerfleisch zu … Mehr Kürbis-Huhn

Kaki-Himbeeren-Creme

Zutaten (für 6 Personen) 2 Kakis 1 Banane 2-3 EL Himbeeren (frisch oder gefroren) 1-2 EL Mandeln (gehobelt oder gekackt) Saft einer halben Zitrone 4 EL Kokos- oder Reismilch Zubereitung Kakis und Banane schälen und zerkleinern. Mit Himbeeren, Mandeln, Zitronensaft und Kokos- oder Reismilch im Standmixer mixen bis eine cremige Masse entsteht. In Gläser füllen, mit … Mehr Kaki-Himbeeren-Creme

Indische Zwiebelsuppe

Zutaten (für 4 Personen) 1 kg Zwiebeln Olivenöl 1 – 2 EL Curry ¼ l trockener Weißwein 1 l Gemüsebrühe Salz/Pfeffer Zubereitung Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Scheiben Schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelscheiben darin glasig dünsten. Curry zufügen, kurz anschwitzen mit Wein ablöschen, aufkochen und danach die Gemüsebrühe hinzufügen. … Mehr Indische Zwiebelsuppe

Herbstzeitsuppe

Zutaten (für 4 Personen) 1 Hokkaidokürbis 5 große Karotten 1 Süßkartoffel Salz Pfeffer Ingwer Kurkuma Chili Zubereitung Kürbis waschen, halbieren, mit einem Esslöffel entkernen und würfelig schneiden. Karotten und Süßkartoffel schälen und zerkleinern. Gemüse in einen Suppentopf geben, mit ca. 1 Liter Wasser aufgießen und köcheln lassen bis es weich ist. Topf vom Herd nehmen, mit Salz, Pfeffer, Ingwer, … Mehr Herbstzeitsuppe