Lizza mit Schafskäse und Gemüse

Zutaten (für 2 Personen) 2 Lizzateige 1 Zucchini 4 Stangen Jungzwiebel 250 g Schafskäse Olivenöl Zubereitung Backofen auf 200° C vorheizen. Lizzateige auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ca. 4-8 min. vorbacken. In der Zwischenzeit Zucchini und Jungzwiebel waschen und zerkleinern. Schafskäse mit einer Gabel zerdrücken. Die Teigstücke umdrehen, mit etwas Olivenöl gut bestreichen und mit … Mehr Lizza mit Schafskäse und Gemüse

Rindsgulasch

Zutaten (für 4 Personen) 1 kg Rindfleisch 1 kg Zwiebel Salz 1-2 Lorbeerblätter 1 EL Paprikapulver 1-2 EL Reismehl 2 EL Rapsöl Essig Zubereitung Zwiebeln schälen und fein hacken. Einen großen Topf erhitzen, 2 EL Öl hinzufügen und Zwiebel darin glasig dünsten. Fleisch gut waschen, würfelig schneiden, zum Zwiebel geben und anbraten. 1 EL Paprikapulver … Mehr Rindsgulasch

Heiße Maroni

Maroni sind voller gesunder Inhaltsstoffe Maronen – auch Edelkastanien oder Esskastanien genannt – haben sehr viele wertvolle Inhaltsstoffe und Spurenelemente. Kalium, Calcium, Phosphor, Schwefel, Eisen, Magnesium, Kupfer, Mangan. Maronen enthalten aber auch die Vitamine E, C, sämtliche B-Vitamine und das Provitamin A Betacarotin. Darum ersetzt so ein Tüte Maronen auch eine komplette Mahlzeit und man … Mehr Heiße Maroni

Rosmarin-Karotten mit Zimt

Dieses Rezept geht ganz schnell und einfach (das lieben wir ja) und schmeckt auch sehr interessant (im Sinne von sehr gut)! Am besten mal ausprobieren… Zutaten (für 2 Personen) 5 Karotten 2 EL Kokosöl 2 Stiele Rosmarin 1 TL Zimt Salz/Pfeffer Zubereitung Karotten schälen, beliebig schneiden, im Kokosöl kurz anbraten, Rosmarin dazugeben und bissfest dünsten. … Mehr Rosmarin-Karotten mit Zimt

Bulletproof Coffee – Butterkaffee

Angeblich erreicht man durch den Butterkaffee ein höheres Energielevel, besseres Denkvermögen und auch die Kilos sollen purzeln. Ehrlich gesagt, können wir das weder bestätigen noch das Gegenteil behaupten. Wir waren einfach neugierig, wie dieser Butterkaffee schmeckt und haben ihn ausprobiert! Geschmacklich waren wir von diesem neuen Trendkaffee sehr angetan, vor allem wegen seiner Cremigkeit. Und … Mehr Bulletproof Coffee – Butterkaffee

Herbstzeit = Suppenzeit

Wenn es draußen kälter wird, tut uns eine warme Suppe richtig gut! Sie wärmt von innen, ist gut für den Magen und gibt schnell verfügbare Energie. Unsere herbstlichen Lieblingssuppen auf einem Blick: Herbstzeitsuppe Süßkartoffelsuppe Indische Zwiebelsuppe Apfel-Kürbis-Suppe Maronisuppe Cremige Gemüsesuppe Spicy Kürbis-Kokos-Suppe  

Apfel-Nuss-Reisfrühstück

Ein herrlicher Start in den Tag! Zutaten (für 3 Personen) 1 Tasse Reis 2-3 Tassen Wasser 3 große Äpfel 2 EL Nüsse 1-2 EL Trockenfrüchte nach Bedarf Saft einer Zitrone Gewürze: Zimt, Ingwer, Kardamon, Kakao, Salz Zubereitung Reis waschen und in einem Topf mit Wasser, Nüssen, Zitronensaft, ev. zerkleinerten Trockenfrüchten und Gewürzen aufstellen. 10 Minuten köcheln lassen. In … Mehr Apfel-Nuss-Reisfrühstück

Kürbis-Rezepte

Unsere Kürbis-Rezepte auf einem Blick. Da ist sicher für jeden Geschmack was dabei. Kürbissuppen findest du auch unter der Kategorie „Suppen“. Butternut Kürbis gefüllt Kürbissotto mit Huhn Spaghettikürbis mit Tomaten Rucola mit Kürbisspalten Risotto mit Kürbis Kürbis-Huhn Butternut-Kürbis mit Fleischbällchen Herbstliches Ofengemüse mit Hühnerfilet Kürbissauce Hokkaido-Kürbis aus dem Ofen Kürbis Pie

Reisbällchen mit Kraut

Zutaten (für 4 Personen) 1 Tasse Reis 3 Eier 5 Karotten 1 Melanzani 1 Zucchini 1 Zwiebel 2 EL Buchweizenmehl frische Petersilie frischen Schnittlauch Salz & Pfeffer 1 Weißkraut Olivenöl Zubereitung Zwiebel klein schneiden und in Öl andünsten. Reis einrühren, mit der doppelten Menge Wasser aufgießen, salzen und bei mittlerer Hitze köcheln bis der Reis fertig ist. Gemüse und Kräuter in … Mehr Reisbällchen mit Kraut

Zitronen-Muffins

Zutaten (für ca. 10 Stück) 6 Eier 60 g Kokosraspeln (fein) 80 g Kokosöl 60 g Honig 50 ml Zitronensaft 1 Prise Salz 1 TL Weinstein-Backpulver Zubereitung Den Backofen auf 175° C vorheizen. Alle Zutaten – außer das Backpulver – in einen Behälter geben und mit dem Stabmixer verarbeiten (oder in einem Standmixer mixen). Das Backpulver … Mehr Zitronen-Muffins